Wir begleiten im Rahmen unseres Hospizdienstes schwer kranke und sterbende Menschen sowie trauernde Angehörige und wissen, wie wichtig Trost in diesem Zusammenhang ist. Tröstlich kann es sein, anderen Menschen Hoffnung zu schenken. Wenn Sie einen Trauerfall in der Familie haben und im Sinne Ihres verstorbenen Angehörigen zu Kondolenzspenden zu Gunsten des Diakonischen Werks Karlsruhe aufrufen möchten, dann können Sie dies Ihren Trauergästen beispielsweise in der Traueranzeige oder in der Einladung zur Trauerfeier vermitteln.

Bitte informieren Sie uns über Ihren Trauerfall und vereinbaren Sie mit uns ein Stichwort für die Überweisung, damit wir die eingehenden Spenden Ihnen korrekt zuordnen können. Jeder Spender erhält von uns ein Dankschreiben mit einer steuerabzugsfähigen Zuwendungsbestätigung, sofern uns die vollständige Adresse vorliegt.