Migranten/-innen für den Berufsalltag fitmachen

von Judith Weidermann

Capacity Building Workshop für Migranten und Migrantinnen von 19. bis 22. März am KIT

Das Diakonische Werk Karlsruhe ist gemeinsam mit dem Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft und Studium Generale (ZAK - KIT) am EU-Projekt MIGRASCOPE zur Förderung der Integration von Migranten/-innen am Arbeitsmarkt beteiligt.

In Rahmen des Projektes wird von 19. bis 22. März täglich von 15.30 bis 19.30 Uhr ein Capacity Building Workshop für Migranten und Migrantinnen durchgeführt. Die vier modularen Workshops behandeln die Themen: Gender, Interkulturalität, Bewerbungsverfahren und Anerkennung von Qualifikationen der Schulabschlusse/Zeugnisse. An jedem Workshop können 15 Personen teilnehmen. Teilnahmevoraussetzungen sind Volljährigkeit und das Sprachniveau B1.

Weitere Infos und Anmeldung hier

Zurück