Ökumenischer Migrationsdienst (ÖMD)

 Ihre Ansprechpartner

Tamara Hillens, Zentrale, Verwaltung, Telefon 0721 91243-16, Fax 0721 98173-34 , sekretariat-oemd@caritas-karlsruhe.de
Öffnungszeiten: Mo-Do 9 bis 12 Uhr und Mo+Do 14 bis 16 Uhr 

Iria Villhauer, Aussiedlerberatung,, Teamleitung/Migrationsberaterin für Erwachsene, Telefon 0721 91243-14, i.villhauer@caritas-karlsruhe.de
Sprechzeiten: Mi 9 bis 12 Uhr und nach Vereinbarung

Petra Mols, Telefon 0721 91243-19, Flüchtlings- und Migrationsberatung, Rückkehrberatung, p.mols@caritas-karlsruhe.de
Sprechzeiten: Do 9 bis 12 Uhr und nach Vereinbarung


Anschrift: 
Sophienstr. 33
76133 Karlsruhe

 

Der Ökumenische Migrationsdienst (ÖMD) ist die kirchliche Anlauf- und Beratungsstelle für Migrantinnen und Migranten in Karlsruhe. Dazu gehören Ausländer, Aussiedler und Flüchtlinge.

Der ÖMD will dazu beitragen, dass Migrantinnen und Migranten zu einer realistischen Einschätzung ihrer Lebenssituation befähigt werden und Unterstützung bei der Bewältigung unverarbeiteter Fluchterlebnisse sowie bei der Trennung von Familie und Heimat finden. 

Der ÖMD bietet darüber hinaus Möglichkeiten zum Kontakt mit Karlsruher Mitbürgerinnen und Mitbürgern.

Angebote und Aufgaben:

  • Beratung und Begleitung bei asyl- und aufenthaltsrechtlichen Fragen
  • Sozial- und Familienberatung bei Problemen mit migrationsbedingtem Hintergrund
  • Unterstützung und Begleitung bei der Integration in die deutsche Gesellschaft
  • Beratung und Hilfestellung bei Fragen der Rückkehr ins Heimatland
  • Integrative Angebote, z.B. Deutschkurse, Gesprächsgruppen von Migrantinnen und Migranten
  • Information und Aufklärung zur Situation von Migrantinnen und Migranten im Heimatland und in der Bundesrepublik Deutschland allgemein und in Karlsruhe im Besonderen
  • Zusammenarbeit mit den Karlsruher Kirchengemeinden, z.B. in Form von Themenbeiträgen im gemeindlichen Rahmen oder bei Besuchen von Konfirmanden- und Firmgruppen