IKARUS Arbeitslosenberatungszentrum

 Ansprechpartner

Jutta Shaker, Tel. 0721/36497, E-Mail: ikarus@dw-karlsruhe.de

Logo IKARUS Arbeitslosenberatungszentrum

Wer wir sind

Seit 1984 gibt es die Arbeitsloseninitiative IKARUS e.V. in Karlsruhe. Damals überschritt die Zahl der Erwerbslosen in Deutschland zum ersten Mal die Zweimillionengrenze. Arbeitslose Menschen zu stärken und ihnen wieder Vertrauen in ihre eigenen Fähigkeiten und Möglichkeiten zu geben, ist unser oberstes Ziel.

Unsere Ziele

Das Arbeitslosenberatungszentrum Ikarus will erwebslosen und von Erwerbslosigkeit bedrohten Menschen einen Ort bieten, an dem sie in ihrer menschlichen Würde angenommen werden und wo sie ganzheitliche und nachhaltige Unterstützung erhalten.

Ziel unserer Beratungs- und Begegnungsangebote ist grundsätzlich die Erweiterung der Handlungskompetenzen der Betroffenen: Arbeitslose Menschen sollen befähigt werden, ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen und eigenbestimmt zu gestalten, sodass sie (wieder) am gesellschaftlichen Leben und am Arbeitsleben teilhaben können.

Unsere Arbeits-Schwerpunkte – Hilfe, Begegnung und Beratung – sind somit Bestandteile eines Gesamtkonzeptes, das im Sinne eines ganzheitlichen Ansatzes den jeweils unterschiedlichen Bedürfnissen und Bedarfslagen entspricht.

Unsere Angebote

Beratung

  • Ansprüche nach dem Sozialgesetzbuch II, III & XII
  • Prüfen von amtlichen Bescheiden
  • Hilfestellung bei Anträgen und Formularen
  • Wohngeld, Kindergeld etc.
  • Unterstützung bei der Kontaktaufnahme mit weiteren Beratungseinrichtungen
  • Unterstützung bei Fragen und Problemen
  • Begleitung bei Behördengängen

Unterstützung bei der Arbeitsfindung

  • Jobrecherche
  • Hilfe bei der Erstellung von Bewerbungsunterlagen & Tipps für das Bewerbungsgespräch
  • Freie Nutzung unserer PCs und technischen Anlagen
  • Analyse der persönlichen Lebenssituation
  • Kostenloser Internetzugang

Unterstützung im sozialen Bereich

  • Austausch mit anderen Erwerbslosen
  • 1 x monatlich gemeinsames Frühstück
  • Ausflüge und Museumsbesuche
  • Betriebsbesuche
  • Infoveranstaltungen zu Themen wie z.B. Schuldnerberatung
  • 1 x wöchentlich PC-Kurs
  • Halbjahresprogramm mit ausführlichen Informationen zu allen Angeboten und Veranstaltungen
  • Betriebsbesuche


Mehr Informationen: Website IKARUS