Sommerfest im Hans-und-Therese-Krille-Haus

von Luise Winter

Jugendliche und Senioren feierten Zusammen

Sommerfest Hans-und-Therese-Krille-HausKarlsruhe – 09.07.2018. Am 06.07. hat im Hans-und-Therese-Krille-Haus das jährliche Sommerfest statt gefunden - Jugendliche Bewohner des Hauses und Senioren feierten gemeinsam. Wie auch im letzten Jahr wurde gegrillt sowie Kuchen und Kaffee verkauft. Die Senioren verkauften selbstgenähte Lavendel- und Leinsamensäckchen sowie kühle Getränke. Laura Deris, sozialpädagogische Mitarbeiterin resümiert: "Es war ein nettes Beisammensein. Auch unsere Jugendlichen haben sich aktiv am Sommerfest beteiligt: Sie haben im Vorfeld acht Kuchen gebacken und haben auch beim Grillen und Verkauf tatkräftig geholfen. Dies ist eine beeindruckende Leistung, im Hinblick auf ihre psychischen Erkrankungen und den damit verbundenen Ängsten." Der Erlös des Verkaufs ging in die Freizeitkasse des Hauses. "Darauf sind die Jugendlichen sehr stolz. Nun können wir Ende Juli mit allen Jugendlichen ein Wochenende auf einem Campingplatz in Frankreich verbringen," freut sich Frau Deris. (lw)

Das Hans-und-Therese-Krille-Haus in der Seubertstraße 7 ist eine therapeutische Wohneinrichtung der stationären Jugendhilfe für junge Menschen mit psychischer Erkrankung.

(Foto: Diakonisches Werk Karlsruhe/Hans-und-Therese-Krille-Haus - von links nach rechts: Jugendliche Valeria, Mitarbeiterin Fr. Deris, Jugendliche Teresa, Mitarbeiter Hr. Emmerich, Jugendlicher Julian)

Zurück