A³ – Erfolgreiche Informationsveranstaltung

von Luise Winter

Bürger*innen der Südstadt waren auf dem Werderplatz kreativ

Ahoch3 Infoveranstaltung WerderplatzKarlsruhe – 31.07.2018. Mitte Juli hat vor der Johanniskirche auf dem Werderplatz eine Informationsveranstaltung für A³ – das alkoholakzeptierende Beratungsangebot des Diakonischen Werkes Karlsruhe – stattgefunden. Bürger*innen konnten sich über das Angebot informieren und bei einer Malaktion Wünsche für das Zusammenleben in der Südstadt formulieren – entweder als Notiz auf einer Pinnwand oder als Teil eines bunten Kunstwerkes. Die Künstlerin Gudrun Roth begleitete die Teilnehmer dabei kreativ. „Die zwei Leinwände waren am Ende schön bunt bemalt und auch die Pinnwand war voll,“ resümiert Gabriela Burdeti vom Streetwork Team des Diakonischen Werkes Karlsruhe. „Wir konnten viele Impulse aufnehmen und haben nun mit den farbenfrohen Leinwänden eine erste Dekoration für unser „A³“ in der Schützenstraße. Die Eröffnung der neuen Räumlichkeiten ist für das dritte Quartal 2018 geplant. Unabhängig von der A³-Aktion hatte zur gleichen Zeit ein Grillfest mit einer Spendenaktion für Bedürftige stattgefunden. Die Firma „Rennwerk“ hatte gut erhaltene Laufschuhe gespendet. An der Torwand vor der Kirche konnten die Teilnehmer sich ein Paar „erschießen“.(lw)

Ahoch3 Infoveranstaltung Werderplatz

(Fotos: Diakonisches Werk Karlsruhe)

Zurück