Erfolgreich - 1. Karlsruher Hospizwoche

von Luise Winter

Vom 06. bis zum 13. November informierte Hospiz in Karlsruhe zum Thema Hospiz

Karlsruher Hospizwoche 2018Karlsruhe – 14.11.2018. Vom 06. bis zum 13. November hat die 1. Karlsruher Hospizwoche stattgefunden. Ziel des Projektes war es, möglichst viele Bürger*innen über das Thema Sterben und Tod zu informieren und auch Personen für das Ehrenamt zu gewinnen.

Dazu geplant waren Informationsstände, ein Tag der offenen Tür, ein Fachvortrag, sowie die ausführliche Begleitung über Facebook. Die Informationsstände fanden am 06.November im "Kirchenfenster" des katholischen Citypastoral und am 08. November in der Sparkasse Karlsruhe statt. Insgesamt wurden ca. 80 Interessierte erreicht.

Der Tag der offenen Tür erreichte am 12. November zwischen 15.00 und 18.00 Uhr statt. Dabei wurden 17 Interessierte erreicht.

Abgerundet wurde das Ganze durch den Vortrag von Prof. Dr. Franco Rest am 13. November im Albert-Schweitzer-Saal. Es kamen ca. 60 Zuhörer*innen.

Zahlreiche Beiträge auf dem Facebook-Auftritt des Diakonischen Werkes Karlsruhe (zum Beispiel Buchtipps oder ein Interview mit einem Engagierten) erreichten insgesamt 3924 User*innen.

Am Ende zieht Hospiz in Karlsruhe eine durchweg psoitive Bilanz für die 1. Karlsruher Hospizwoche. Eine 2. Karlsruher Hospizwoche ist für 2019 geplant. (pa/lw)

(Bild: Diakonisches Werk Karlsruhe)

Zurück