Gottesdienst für den Augenblick

von Luise Winter

Für an Demenz Erkrankte und ihre Angehörigen am Sonntag, 7. Oktober

Demenz Gottesdienst 2018

Karlsruhe – 01.10.2018. Die Evangelische Kirche in Karlsruhe bietet, gemeinsam mit dem Diakonischen Werk Karlsruhe und der Sozialstation Karlsruhe, mehrmals im Jahr Gottesdienste für Menschen die an Demenz erkrankt sind an. Der nächste findet am Sonntag, 7. Oktober in der evangelischen Lukaskirche, Hagenstraße 7 (Ecke Seldeneckstraße) statt. Beginn ist um 10 Uhr.

Die Gottesdienste orientieren sich zeitlich und inhaltlich an den Möglichkeiten des Krankheitsbildes. Außerdem spüren sich die Gottesdienstbesucher Gott angenom-men und behalten ihre Würde. Bei diesem speziellen Angebot darf jeder sein wie ihn die Krankheit geformt hat.

Hier wird nicht laufend eingegriffen und zur Ruhe gemahnt und die gegebenenfalls begleitenden Angehörigen müssen nicht bremsen und vor allem: keiner braucht sich zu schämen, denn gerade die Scham ist das größte Hindernis, mit einem Demenzpatienten in die Öffentlichkeit zu gehen.

Mit ihren Fragen können sich Interessierte an Elisabeth Schröter, Koordinatorin der Fachstelle „Leben im Alter“ der Evangelischen Kirche in Karlsruhe wenden. Telefon 0721/ 83 18 49 51 oder mobil: 0160/90 23 80 03. (cm)

(Bild: Pixabay)

Zurück