Halbzeit im Waldheim

von Luise Winter

Themenwoche Wasser für kleine Feriengäste

Waldheim 2018Karlsruhe – 07.08.2018. "Herzlich Willkommen zu ersten Tag von Woche Zwei". Daniela Unmüßig vom Evangelischen Jugendwerk Karlsruhe begrüßte gestern im Morgenkreis die kleinen Besucher der Waldheim-Ferienfreizeit. Zuvor konnten sich die fröhlichen Kinder bei der Anmeldung in ihre Wunschgruppe eintragen, je nachdem ob sie lieber beim Fussballturnier dabei sein wollten oder einen Schlüsselanhänger basteln wollten.

Das Tagesangebot der zweiten Waldheim-Woche hat den Schwerpunkt Wasser. Neben Angeboten wie Brücken bauen und Batiken stehen jedoch auch weitere Angebote ohne speziellen Bezug zum Thema bereit.

Seit 1925 findet in den Sommerwochen die Waldheim-Ferienfreizeit statt. Das große Gelände im Hardtwald bietet mit seinen freien Flächen, den Spielhütten und dem Fußballplatz die Möglichkeit für ausgiebiges Toben in der Natur. Aber auch bei schlechtem Wetter wird es auf der weiträumig überdachten Terrasse und in den Bastel -, Werk- und Themenzelten nie langweilig. Das Tagesprogramm aller Gruppen gestalten geschulte, ehrenamtliche Betreuer und Betreuerinnen. Die Anmeldung kann flexibel für einzelne Wochen, aber auch für alle drei Wochen erfolgen.

In diesem Jahr kooperiert das Diakonische Werk Karlsruhe mit dem Evangelischen Jugendwerk Karlsruhe.(lw)

(Fotos: Diakonisches Werk Karlsruhe)

Zurück