1 Jahr barrierefreie WG für psychisch kranke Menschen

von Luise Winter

Gegenseitige Unterstützung in der Weststadt nun schon seit einem Jahr

Barrierefreie WG Diakonisches Werk Karlsruhe

Karlsruhe – 04.04.2019. Der Bereich Betreutes Wohnen des Diakonischen Werkes Karlsruhe bietet seit nun einem Jahr eine barrierefreie Wohngemeinschaft für psychisch kranke Menschen an. In dieser WG leben Menschen mit einer psychischen Erkrankung zusammen, einige davon haben ebenfalls körperliche Beeinträchtigungen. Diese körperlich beeinträchtigten Menschen müssten ohne das Angebot in einem Pflegeheim leben. Durch die komplette Barrierefreiheit der Wohnung in der Karlsruher Weststadt können sie nun weiter ein Leben mit im Rahmen ihrer Möglichkeiten maximaler Selbstbestimmung führen.

Text: Diakonisches Werk Karlsruhe (lw)

Bild: Diakonisches Werk Karlsruhe

Zurück