Spende von Ringerverein an den Kinderhospizdienst

von Luise Winter

Erlös der Tombola für den Kinderhospizdienst

Spende KSC Olympia 2019

Karlsruhe – 31.07.2019. Robert Böhm aus Graben-Neudorf hatte den ganz großen Wunsch einen Aktionstag zu veranstalten um die Erlöse dem Kinderhospiz zu spenden. Es sollten in und um die Pestalozzihalle vielfältige Veranstaltungen stattfinden und unter anderem mit einer Tombola eine schöne Summe zusammenkommen um die wertvolle Arbeit des Hospizes damit zu unterstützen. Der KSC “Olympia“ hatte ihm dazu die Mithilfe zugesichert. Die Vorbereitungen dazu konnte er aber wegen einer Erkrankung nicht zu Ende führen. Lediglich für eine Tombola hatte er bei örtlichen Firmen schon viele Preise eingesammelt. So entschloss man sich beim Karl-Spieß-Gedächtnis, einem Jugendringen-Turnier mit 200 Teilnehmern, diese Tombola in seinem Namen durchzuführen. Es wurde ein schöner Erfolg und Vorstand Reinhold Kessel konnte im Kinderhospiz den Scheck über 1000€ überreichen.

(Text: KSC Olympia/Reinhold Kessel)

Bild: Diakonisches Werk Karlsruhe

Zurück