Informations- und Vernetzungsstelle Pränataldiagnostik

 Ihre Ansprechpartnerinnen:

Informations- und Vernetzungsstelle Pränataldiagnostik 
Ursula Kunz, Telefon 0721 167-183, kunz@dw-karlsruhe.de

 

  • Ist unser Kind gesund?
  • Welche Untersuchungen sollen wir in Anspruch nehmen?
  • Was können wir erfahren?
  • Was steckt hinter den einzelnen vorgeburtlichen Untersuchungsmöglichkeiten?

In der Schwangerschaftsvorsorge sind vorgeburtliche Untersuchungen nahezu selbstverständlich geworden. Die vielfältigen Möglichkeiten der Pränataldiagnostik, denen Frauen in der Schwangerenvorsorge begegnen, fordern Entscheidungen und werfen für Frauen und ihre Partner oft viele Fragen auf. Hier ist es hilfreich, neben der medizinischen Beratung auch soziale und psychische Aspekte zu besprechen.

In unserer Beratungsstelle bieten wir psychosoziale Beratung zu vorgeburtlichen Untersuchungen an und beraten Sie zu Ihren individuellen Fragen:

  • Welche Untersuchungen sind in unserer Lebenssituation sinnvoll?
  • Welche Auswirkungen hätte ein auffälliger Befund für mich/uns?
  • Wäre die Auffälligkeit/Behinderung behandelbar?
  • Welche Optionen zur weiteren Lebensgestaltung stehen mir/uns offen?
  • Welche Möglichkeiten der Frühförderung gibt es?

 

Online-Portal der Informations- und Vernetzungsstelle Pränataldiagnostik