Ihre Ansprechpartnerin

Silke Morlok-Wiegele, Stephanienstraße 98, 76133 Karlsruhe, Telefon 0721 167-144, morlok-wiegele@dw-karlsruhe.de

 

Das Diakonische Werk Karlsruhe ist eine Einrichtung der Evangelischen Kirche in Karlsruhe mit derzeit 150 haupt- und ca. 300 ehrenamtlich Mitarbeitenden. Als Dienst der Evangelischen Kirche verfügt das Diakonische Werk im Stadtgebiet Karlsruhe über vielfältige Angebote in den Bereichen Bildung, Beratung, Begegnung, Betreuung und Beschäftigung.


Stellenangebote

Sozialpädagoge/in, Erzieher*in bzw. Jugend- und Heimerzieher*in, Heilpädagoge/in, Arbeitserzieher*in

Das Hans-und-Therese-Krille-Haus ist eine Jugendhilfeeinrichtung für psychisch erkrankte Jugendliche und junge Erwachsene (15-20 Jahre) in Karlsruhe. Der Träger ist das Diakonische Werk Karlsruhe. Die BewohnerInnen erfahren in einem individuell angepassten Schutzrahmen Forderung und Förderung und lernen an ihrer Rehabilitation verantwortlich mitzuarbeiten. Das Angebot beinhaltet sowohl drei vollstationäre Intensivgruppen als auch eine Anschlusswohngruppe außerhalb der Einrichtung.

Ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt haben wir eine 100%-Stelle (als Elternzeitvertretung) neu zu besetzen, hierfür suchen wir:

  • Sozialpädagoge/in
  • Erzieher*in bzw. Jugend- und Heimerzieher*in
  • Heilpädagoge/in
  • Arbeitserzieher*in
  • bzw. vergleichbarer Berufsausbildung zu besetzen.

Vorerfahrungen in der Jugendhilfe und im Umgang mit psychisch kranken Menschen sind von Vorteil – aber keine Vorraussetzung.

Aufgabenstellung:

  • pädagogische Betreuung und Begleitung
  • Hilfeplanung
  • Freizeitangebote
  • Lebenspraktische Hilfestellungen, Schulförderung etc.

Neben der fachlichen Qualifikation erwarten wir die Bereitschaft zum Schichtdienst (keine Nachtdienste), zeitliche Flexibilität (Arbeitszeitkonten) sowie Teamfähigkeit und Kooperationsbereitschaft. Ein PKW-Führerschein ist erforderlich.

Wir bieten Ihnen eine Vergütung nach landeskirchlicher Arbeitsrechtsregelung auf der Grundlage des TvöD und den bei uns üblichen sozialen Leistungen, Fortbildungszuschüsse, externe Supervisionen sowie selbständiges Arbeiten in einem engagierten Team.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte, unter Angabe Ihrer Konfessionszugehörigkeit, bis spätestens 31.08.2019 an das Diakonische Werk Karlsruhe, Frau Morlok-Wiegele, Stephanienstr. 98, 76133 Karlsruhe.